Rasur des Tages, 27.11.12

Heute gab es folgendes Setup:

-heisses Tuch
-L’Occitane Cade Shaving Oil
-ToOBS Jermyn Street RS
-Acca Kappa 24er Pura Setola (Schweineborste)
-Gillette Super Thin aus Vietnam (1)
-Merkur 50er Jahre Hobelkopf mit Custommadegriff
-kalte Gesichtswäsche
-Proraso AS

Die Gillette Rasierklinge stufe ich als eher aggressiv und unsanft ein. Sie packt richtig zu, ist glücklicherweise aber scharf.
Letzlich gelang damit eine gute Rasur, obwohl der verwendete Hobelkopf speziell ist und sich nicht mit jeder Klinge auf
Anhieb versteht.

edit 28.11.12:
Ich muss mich unbedingt einmal über den Sound dieses Hobelkopfs auslassen. Wenn die Klinge auf bärtigen Widerstand stösst, dann ergibt sich ein Sirren, das seinesgleichen sucht. Nicht viele Rasiermesser haben einen solch ansprechenden Sound beim Rasieren. Wirklich eine Wucht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s