Rasur des Tages, 27.01.13

-heisses Tuch
-Proraso pre e dopo barba
-Calani Earl Grey RS
-New Forest 20er Super Badger Two Band 1901
-Otto Busch Solingen 5/8″, vollhohl, Weltmeister
-kalte Gesichtswäsche
-Floïd blau

Schöne Rasur mit einem scharfen kleinen Messerchen. Durch die geringe Grösse ist die Verführung gross sich sorglos zu zeigen. Das rächt sich auch mit einem kleinen Messer. Ein kleiner Ansatzcut war die Folge.

Rasur des Tages, 25.01.13, the Robert Burns shave

Zu Ehren des schottischen Nationaldichters Robert Burns, dessen Geburtstag mit einem tollen Supper in gediegenem Rahmen und einer angemessenen Menge Whisky gefeiert wurde, folgendes Setup

-heisses Tuch
-Proraso pre e dopo barba
-Geo.F. Trumper Sandalwood RS
-Mühle Retro 25er Silberspitz Dachszupf, buttersotch-rotbraun
-Simmons 11/16″, Celebrated Royal Keen Kutter Razor, Barbers Notch
-kalte Gesichtswäsche
-Geo.F. Trumper Spanish Leather AS
-Geo.F. Trumper Spanish Leather Cologne

Auld lang syne (Robert Burns *25. Januar 1759  – † 21. Juli 1796)
Should auld acquaintance be forgotAnd never brought to mind?Should auld acquaintance be forgot,and days of auld lang syne?
For auld lang syne, my dearFor auld lang syneWe’ll take a cup o’kindness yetFor auld lang syne
And there’s a hand, my trusty fiereAnd gie’s a hand o’thineAnd we’ll tak a right gude willie-waughtfor auld lang syne.
For auld lang syne, my dearFor auld lang syneWe’ll take a cup o’kindness yetFor auld lang syne

Rasur des Tages, 23.01.13

Meine Rasur des Tages heute:
-heisses Tuch
-I Coloniali „Die Göttliche“ RS
-Frank Shaving Brush, 26er Pure Badger, Faux Ivory
-Simmons 11/16″, Celebrated Royal Keen Kutter Razor, Barbers Notch (neu)
-kalte Gesichtswäsche
-Proraso pre e dopo barba
-Geo.F. Trumper, Spanish Leather AS
-Geo.F. Trumper, Spanish Leather Cologne

Das Simmons ist ein topscharfes Messer, das gut in der Hand liegt und die Rasur mit ihm hat Spass gemacht.

Rasur des Tages, 21.01.13

Gerade eben, die Rasur mit einem geliehenen DOVO Bismarck.

-heisses Bad, heisses Tuch
-Proraso pre e dopo barba
-Confiança O’Melhor
-ToOBS 22er Super Badger,
-DOVO Bismarck, 6/8″ vollhohl
-m+g+q
-kalte Gesichtswäsche
-AZZARO pour homme ASL

Angenehmes Rasurgefühl. Die DOVO Klinge klingt kratzig, rau und kann meine Emotionen nicht anknüpfen an diejenigen, die beim Anblick dieses goldverzierten und in Ebenholz gewandeten Stahls aufkeimten – schade. Das Messer ist sanft, dürfte jedoch ein ganz wenig schärfer sein. Die Rasur hat auf alle Fälle Spass gemacht und ist annähernd BBS.

Ein Wort über die O’Melhor RC – die sollte man unbedingt einmal benutzt haben. Eine Rotationsstamm RC bei mir.

Rasur des Tages, 20.01.13

Die heutige Rasur des Tages nach dreimaligem Anlauf, weil immer wieder Arbeit dazwischenkam. Nicht einmal eine gründliche Vorbereitung lag mehr drin.

-Speick RS Stick
-Mühle RETRO 25er Dachszupf Silberspitz
-im Gesicht aufgeschäumt
-Gillette Adjustable „Fat Boy“ TTO, 1959 (E2) gleich auf Stufe 3
-Super Max Blue Diamond Platinum (1)
-m+g und fertig
-kalte Gesichtswäsche
-Speick Men ASL mit 444 gepimpt

Der Hobel ist sanft und ich bin gleich auf Stufe 3 gestartet. Trotzdem hatte ich das Gefühl er kann schon zupacken, wenn man ihn lässt, denn ganz ohne Blutpunkte (Hals) ist das nicht vonstatten gegangen. Ich habe aber meine ureigene „Extreme spot shaving“-Technik angewandt. Das ist was für ultrasanfte Hobel, wenn man ihnen ein wenig Ferrarifeeling einhauchen mag.

Nun denn, mein Fazit dieser Rasur:

  • Speick ist geiles Zeug
  • Der Gillette Adj „Fat Boy“ liegt sehr gut in der Hand,
    der spezielle Gillette Winkel konnte leicht gefunden
    werden. Auf Stufe drei, da geht noch was bis 9 – werde berichten.
  • Die Klinge ist schön scharf und hat einen schöne Klang
    im Gillette, werde sie im R41 versuchen.

Tolle BBS Rasur mit ein zwei stehen gebliebenen Pieksern, was jedoch eher am Handling liegt, als am Gerät (war sauer ob all dieser Fehlstarts)

Rasur des Tages, 17.01.13

Meine Heutige:
-heisses Tuch
-Proraso pre e dopo barba
-Proraso Sandalwood mit Shea Butter
-Vulfix 404 „The Grosvenor“ (weil jemandem hier empfohlen 😉 )
-13/16″, derb, Améline-Guerre, Dijon
-m+g+q
-kalte Gesichtswäsche
-Floïd blau
So Leuts, ein derbes Messer das ist schon eine ganz andere Liga. Da gibt es auch ohne Soundkulisse keine Gefangenen. Ganz still und fast ein wenig unspektakulär pflügte sich der derb geschliffene Stahl sanft über mein Gesicht. So sanft und leise, dass ich erst gar nicht dran glauben konnte, dass das Messer überhaupt scharf sei. Aber weit gefehlt. Schon nach dem ersten Durchgang zeigte sich die Güte dieser Klinge. Eine absolut sanfte BBS Rasur. Ich fühle mich richtig gut-rasiert

Rasur des Tages, 15.01.13

Gerade eben gab es die versprochene Rasurpaarung Mühle R41 und URA 0,08mm

-heisses Tuch
-ToOBS Pre Shave Aromatherapy Oil
-L’Occitane Cade RS
-Frank Shaving Brush, 26er Pure Badger Two Band, Faux Ivory
-Mühle Ron41 Custommadegriff
-URA 0,08mm, J. Brunke, Zürich (2)
-m+g
-kalte Gesichtswäsche
-Tüff sensitiv (grün)

Die Rasur war äusserst angenehm. Die emotionale Komponente wurde durch den unglaublichen Sound dieser Klingen/Hobelkopfpaarung auf’s beste bedient.
Nach zwei Durchgängen war das Gesicht BBS. Die alte Klinge ging richtig knatternd zur Sache und machte keine Gefangenen.
Sehr schöne Rasur mit einer Antiquität.