Rasur des Tages, 15.07.14

-heisses Tuch
-Fitjar Fjelheim RC
-Mühle Retro feinste Silberspitze
-Timor (Giessen&Forsthoff) OC
-Voskhod (3)
-m+g
-kalte Gesichtswäsche
-Santé II bio AS pour homme

Der Timor ist nicht sanft, nicht sehr direkt. Er scheint weder Fleisch noch Fisch. Von der Haptik her ist der Edelstahlgriff wunderbar. Leider ist der Hobelkopf herkömmlich verchromter Buntmetallguss.
Die Verarbeitung ist solide, aber weckt bei mir keinerlei Emotion. Schon gar keinen „Will-haben-Effekt“.
Das bio AS passt vom Duft her übrigens schön zur Fjelheim.

Rasur des Tages, 14.07.14

-heisses Tuch
-Proraso pre e dopo barba
-24er Semogue Owners Club Two Band
-Dr. Selby RS aus Uruguay
-Gardette Zahnkamm
-URA Klinge Zürich (40er Jahre)
-m+g+q
-Myrsol Agua de Limón

BBS und wunderbar erfrischt. Die Anmutung des Dr. Selby Seifentiegels ist wunderbar. Kein Billigplastik à-la Monsavon. Die Seife duftet nach Lavendel. Ich bezweifle jedoch, ob da viel Natur drin ist. Die Eigenschaften sind jedoch gut.

Rasur des Tages 12.07.14

-heisses Tuch
-Floid Sandolor
-Semogue Schweineborste
-Acqua di Genova – Golfo del Tigullio sapone da barba deluxe – Basilico
-Mühle Stealth Jet Limited Edition
-Gillette Super Silver Platinum Plus (2)
-m+g+q
-Royall Mandarin AS

Resultat: Super Plus

Rasur des Tages, 11.07.14

Nach einem sehr anstrengenden Trip around the world ein schönes Vollbad und eine stattliche Rasur.

-heisses Tuch
-Floid Sandolor
-Kingsley 21er Pure Badger Shave Brush, Tortoise/Silver Plated Handle
-Fitjar Folgefonn RC
-6/8″ Wacker Rococo Luxe, vollhohl
-m+g+q
-kalte Gesichtswäsche
-Floid Blue AS

Rasur des Tages, 09.07.14

Also heute mit Speck (nicht zu verwechseln mit Speick).

-heises Tuch
-Floid Pre Shave Oil
Bacon Shaving Cream
-New Forest 22er Finest Silvertip 2213
-1939-45 Gillette WWII Service Tech
-Gillette 7 O’Clock Black Tiger (3)
-m+g+q
-kalte Gesichtswäsche
-Tüff rot (herb)

So meine Lieben alle. Ich dachte, es würde mir sehr leicht fallen, euch mitzuteilen, dass das mit Abstand die grösste Mistrasierseife ist, die ich je getestet habe.

Weit gefehlt. Nach kurzen Umdrehungen mit dem Finest Silvertip entstand mit einer geringen Menge (was im Deckel klebte) ein fetter (Speck eben), schlotziger Schaum.
Einweichwirkung – auch kein Mist – exzellent.
Gleiteigenschaften – ebenfalls völlig in Ordnung.
Duft: *lol*

Also erst beim Einschäumen entsteht richtig der authentische Duft nach gebratenem Speck.
O-Ton Frau: Rauch, Speck, wie wenn du am Grill stehen würdest.
O-Ton Sohn: (ohne, dass er was wusste) Speck, gebratener Speck.

Dann nach der Rasur, alles schön abgewaschen.
Frau: Na, so ein Hauch von Speck riecht man immer noch.

Gut, das Tüff rot hat diesen leisen Hauch so platt gemacht, wie die deutsche Nationalelf die Brasilianer.

Fazit: Nicht die dümmste, oder schlechteste Seife, die ich je verwendet hatte. Ich hätte euch unumwunden gesagt, wenn ich sie als Sch…. hätte einstufen müssen. Bacon Rasierseife muss Mann nicht haben, kann man aber.

Rasur des Tages, 08.07.14

-heisses Tuch
-Proraso pre e dopo barba
-Semogue Barbear Classico Limited Edition 2013 44/100 Texugo
-I Coloniali „die Göttliche“
-Gillette Aristocrat Gold
-Gillette 7 O’Clock Black Tiger
-m+g+q
-kalte Gesichtswäsche
-Floid mentolado Vigoroso AS

 

Rasur des Tages, 07.07.14

-heisses Tuch
-ToOBS Aromatherapy Pre Shave Oil
-St. James of London Cedarwood & Clarysage RC
-ToOBS 22er Super Badger, Bulbous Shaped Handle S2234
-EVER READY STREAMLINE
-GEM SE Klinge (1)
-m+g+q
-kalte Gesichtswäsche
-wunderbares Rasurgefühl – unbezahlbar