Rasur des Tages, 15.06.15

-heisses Tuch
-Penhaligon’s Bayolea RC
-von Hand aufgetragen
-7/8″ Wacker 14er Modoso, vollhohl
-m+g+q
-kalte Gesichtswäsche
-kein AS

Diesmal wieder einmal ein Test mit der Bayolea. Da ich beim ersten Versuch die Creme mit dem Spatel aufgetragen hatte, hatte ich natürlich viel zu viel von diesem Produkt verwendet. Bei diesem Preis totale Verschwendung. Diesmal wurde nur das feuchte Gesicht mit der Creme von Hand eingecremt, um einen dünnen Gleitfilm zu erzeugen. Kurz einwirken lassen, ein sehr scharfes Messer zur Hand genommen und eine wunderbare Rasur genossen. Wenn es einmal sehr schnell gehen soll, ist die Bayolea sehr zu empfehlen. Ein AS wurde ebenfalls nicht verwendet, da ich diesen besonderen Duft der Bayolea behalten wollte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s