Rasur des Tages, 06.03.16

Heute Morgen

  • heisses Tuch
  • Proraso
  • 28er Herber-Custom-Design Puschel Quasimodo (nach meinen Vorstellungen umgesetzt) 
  • Old Spice RC, nochmal Dank an Simon
  • Merkur Reiserasierer mit Bakelit Grundplatte
  • Lord Super Stainless (1) und weg
  • m+g+q+ausputzen
  • Tüff rot

Die RC ist gut, Quasimodo machte daraus schlotzigen Schaum. Der Duft (smell like a man) ist unspektakulär. Ein wenig Duft, das Meiste erinnert an Seife.è Also eine ehrliche RC für Puristen wie mich. Mir gefällt’s.

Der Merkur ist ein sanfter Rasierer. Die Lord flog nach der Rasur direkt in den Klingensarg. Sowas braucht kein Mensch an seinem Gesicht. Ruppig und nur eine Seite einigermassen brauchbar.

Nun zum Pinsel. Mein Ex-Nightdiver wurde in einen Herber verwandelt. Mir gefiel zunehmend nicht mehr, dass der Eichenholzgriff Lackschäden bekam. Kai hatte ihn seinerzeit nochmal aufgefrischt und einen besseren Lack verwendet, jedoch das Wasser und der Griff wurden keine Freunde.

Also musste der 28er Knoten, der wirklich gut ist, in einen neuen Griff überführt werden.

Markus setzte meine Vorstellungen nach einem Foto, das ich aus dem Netz hatte, um.

Der Knubbel liegt gut in der Hand und der Pinsel lässt sich überraschend gut führen. Durch das tiefere Setzen des Knotens in den Griff ist der Pinsel allgemein mit mehr Backbone ausgestattet als vorher. Er wird aber in nassem Zustand schmeichelweich.

Super, ich freue mich wie verrückt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s