Rasierpinsel der Extraklasse

Ich möchte hier einen der schönsten Rasierpinsel in meinem Besitz vorstellen.

Dieser Pinsel ist sowohl vom Griff, als auch vom Besatz her einzigartig.

20140213-165254.jpg

Der Griff, Barbershop Special Supreme – Limited Edition 2014 mit der Nummer 001/004, wurde von Nightdivers Pinselecke aus Plexiglas und aus stabilisiertem Holz des australischen Lorbeers liebevoll gestaltet. Er hat zwischen den beiden Materialien eine Beschriftung angebracht. Handarbeit vom Feinsten.

Der Griff liegt angenehm in der Hand. Der Unterschied zwischen dem Harz- und dem Holzanteil ist angenehm fühlbar. Beim Ausschlagen besteht durch die Form keine Gefahr, dass der Griff aus der Hand gleitet. Und – er sieht sensationell gut aus.

Der Knoten misst nach Angabe des Herstellers 26mm. Er ist sehr dicht gebunden und schliesst oben schnurgerade ab, hat also einen modischen vintage Bürstenschnitt.
Ich war sehr gespannt, hatte ich doch bereits beim ersten Befühlen starken Backbone vermutet.

Ich liess also den Pinsel auf der Seife kreisen. Der Pinsel rieb von dieser wenig ab und trug vor dem Einschäumen im Gesicht lediglich eine 2mm breite Seifenkrone. Das liess mich auf Weichheit schliessen. Ich hatte also keine Drahtbürste vor mir.

Einmal ins Gesicht gedrückt war klar, dass dieser Pinsel mächtig Backbone hat. Sobald man mit ihm beginnt aufzuschäumen, stellt man ebenfalls fest, dass dieser Knoten sehr weich ist. Wie aber kriege ich mit einer sehr steifen, aber weichen Bürste genug Luft in den Schaum?

Gar nicht 😉

Der Pinsel schäumt langsam aber stetig. Immer ein wenig mehr, es dauert aber.
Ich bin überzeugt, dass sich das noch positiv ändern wird, sobald der Pinsel eingearbeitet ist.
Ich muss dazu sagen, dass die von mir verwendete Rasierseife (Fitjar Folgefonn aus Norwegen) nicht DAS Schaumwunder ist.

Fazit:
Ein wunderschöner Pinsel mit sehr speziellem Besatz.
Der Griff schmiegt sich ausserordentlich gut in die Hand.
Der Flat Top Besatz ist sehr dicht gesteckt und hat mächtigen Backbone mit sehr weichen Spitzen.
Dieser Pinsel eignet sich hervorragend für das Aufschäumen im Gesicht. Da piekst gar nichts und dadurch, dass der Besatz so dicht gebunden ist, erzielt er keine Schaumberge. Genau das will ich beim Gesichtsschäumen nicht, den ganzen Pinsel inklusive Griff voll Schaum, wer braucht das?

Dieser Rasierpinsel erhält von mir 5*****
Danke Kay

20140213-165527.jpg

20140213-165629.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s