ToOBS 21er Pure Badger Travel Brush

ToOBS 21er Pure Badger Travel Brush,
P2190 Imitation Ivory Handle

Typ: Reines Dachshaar (a bit stiffy)
Abmessungen: Gesamtlänge ca. 8,3 cm, Griff 3,9 cm, Borsten 4,4 cm
Knotenmaß 21mm, mitteldicht gesteckt
Griff: Elfenbeinimitat (Kunststoff)
Gewicht: 40 Gramm (mit Transportröhre 68 g)

Geeigneter Pinselständer: mitgelieferte Transportröhre

Herkunftsland: United Kingdom
Vertrieb: Taylor of Old Bond Street, London
Bezug: ToOBS, Au Grand Rasoir, Brüssel
Preis vor Ort: £ 29.95, ca.  € 38.–, ca. Sfr. 44.90

Eigenschaften: Ein recht kleiner Pinsel mit kurzem Griff

Die Qualität der Verarbeitung lässt, bei meinem Exemplar, nichts zu wünschen übrig. Die Qualitätsstufe des verwendeten Dachshaars ist mit „Pure Bader“ angegeben. Der Haarverlust mit maximal 3 Haaren bei den ersten vier Anwendungen scheint vernachlässigbar.

Im Gesicht ist der RP angenehm aber nicht weich. Durch die Kürze der Haare sind diese „a bit stiffy“, wie meine Verkäuferin das nannte. Er massiert die Gesichtshaut nachhaltig und ist somit eher für Männer, die auf starken Backbone stehen. Nach zwei-dreimaligem Gebrauch pilzt sich der Kleine Reiserasierpinsel schön auf (Bild). Der Durchmesser der Haarpracht beträgt bereits nach dreimaligem Gebrauch ca. 5,5 cm und bleibt danach stabil.

Das Aufschäumen mit dem kurzen RP will, richtige Technik und gutes Ausgangsmaterial vorausgesetzt, wohl geübt werden. Der Schaum kommt mit diesem Pinsel nicht von alleine. Der RP nimmt viel Wasser auf und durch die steifen Haare auch genügend Seife. Ist der Schaum einmal in ausreichender Menge da, lässt es sich mühelos im Gesicht malen. Selten streicht man sich Seife wohin, wo man nicht möchte.

Aufbewahren: Ich schüttle ihn nach Gebrauch jeweils sehr kräftig aus und so lagert er dann stehend, was ihm keine Probleme bereitet.
Prädikat: Empfehlenswert als Reise-Rasierpinsel, PLV stufe ich eher als teuer ein. Wenn man diesen RP jedoch haben will und da für den Preis die Transportröhre, die überdies wertig ist, mitgeliefert wird, kann man ein Auge zudrücken.

Tipp: Den Pinsel gut vorwässern und genügend Seife aufnehmen. Vorsicht bei Rasiercreme, die frisst er allzu gerne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s