Fitjar Såpekokeri – Fjelheim

So meine Lieben. Heute in der Post u.a. Die Fitjar Fjelheim Rasiercreme.

 

20140715-204811-74891260.jpg

 

Der Duft ist klar weniger präsent als bei der Folgefonn. Die Fjelheim besticht durch Zurückhaltung.

Meine erste Assoziazion war: frisch geschlagene Fichte, Wald, Nadelholz, Harz.

Das weicht auch nicht so weit von der Beschreibung ab, die Fitjar angibt. Grüner Mix aus Kiefer und Wachholder.

Fitjar selber gibt an, nur natürliche Produkte zu verwenden.

Und einen Schaum gibt sie. Wow! Dicht und feinporig. Sogar der Mühle-Retro-Schaumfresser hatte Mühe alles in sich reinzuschlingen, wie er das für gewöhnlich tut.

Mein Fazit:
Mit NOK 237.50 eine teure Seife, aber sehr gut und ergiebig.

Dichter Schaum, der nicht zusammenfällt, einfach zu handhaben. Gleit- und Einweicheigenschaften sind gut. Eine Seife, die ich weiter empfehlen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s