Rasur des Tages, 15.06.15

-heisses Tuch
-Penhaligon’s Bayolea RC
-von Hand aufgetragen
-7/8″ Wacker 14er Modoso, vollhohl
-m+g+q
-kalte Gesichtswäsche
-kein AS

Diesmal wieder einmal ein Test mit der Bayolea. Da ich beim ersten Versuch die Creme mit dem Spatel aufgetragen hatte, hatte ich natürlich viel zu viel von diesem Produkt verwendet. Bei diesem Preis totale Verschwendung. Diesmal wurde nur das feuchte Gesicht mit der Creme von Hand eingecremt, um einen dünnen Gleitfilm zu erzeugen. Kurz einwirken lassen, ein sehr scharfes Messer zur Hand genommen und eine wunderbare Rasur genossen. Wenn es einmal sehr schnell gehen soll, ist die Bayolea sehr zu empfehlen. Ein AS wurde ebenfalls nicht verwendet, da ich diesen besonderen Duft der Bayolea behalten wollte.

Rasur des Tages, 06.02.15

-heisses Tuch
-Proraso pre barba
-Penhaligon’s Bayolea RC

-aufgetragen mit Spatel
-14er Filarmonica
-m+g
-kalte Gesichtswäsche
-kein AS

Die Bayolea RC ergibt definitiv keinen Schaum. Ich hab heute alles versucht. Das ist einfach eine Fettcreme, die du dir ins Gesicht streichst.
Aber die Rasur ist von tollem Duft begleitet irgendwie trotzdem interessant. Die Bayolea fettet sehr gut nach, so dass ich heute auf ein AS verzichtet habe. Das Gesicht fühlt sich immer noch gepflegt an.