Rasur des Tages, 27.11.16

Ein FB Gruppenkollege, hat mich animiert, meinen Olyfa wieder einmal zu benutzen.

  • heisses Tuch
  • Tabac Original RC Stick
  • 23er Mühle STF
  • Olyfa Rasierhobel
  • KAI Klinge (5)
  • m+g
  • kalte Gesichtswäsche
  • ToOBS Sandalwood AS

Geht mit einem sanften Hobel und einer immer noch scharfen Klinge auch ohne Preshave.

Rasur des Tages, 05.05.15

-heisses Tuch

-Proraso pre e dopo barba

-ToOBS Sandalwood RS

-Wolf Whiskers Two Band

-8/8″ Koraat-Wolf „Kaishaku“

-m+q

-kalte Gesichtswäsche

-Knize Ten AS

Tolle Rasur mit wunderbarer Hard- und Software.

Rasur des Tages, 01.05.14

-heisses Tuch
-Nightdivers Sandalwood Halbhartseife Sandalwood
-30jähriger No-Name Dachs (ich sag einmal Ex-DDR)
-Merkur V I S I O N auf Stellung O (recht stark offen)
-Gillette SSP
-m+g+q
-kalte Gesichtswäsche
-Tüff rot herb

Tolles BBS, die Haut ein wenig trocken, aber alles in allem eine schöne und sanfte Rasur.

Rasur des Tages, 17.02.14

-Gesichtswäsche
-Proraso pre e dopo barba
-C&E Sienna
-Mühle Stylo Silberspitze
-iKon Shavecraft #101
-Feather (5)
-m+g
-Haarwäsche und gleichzeitig Schaum abgespült.
-ToOBS Sandalwood AS und Cologne

Rasur des Tages, 25.01.13, the Robert Burns shave

Zu Ehren des schottischen Nationaldichters Robert Burns, dessen Geburtstag mit einem tollen Supper in gediegenem Rahmen und einer angemessenen Menge Whisky gefeiert wurde, folgendes Setup

-heisses Tuch
-Proraso pre e dopo barba
-Geo.F. Trumper Sandalwood RS
-Mühle Retro 25er Silberspitz Dachszupf, buttersotch-rotbraun
-Simmons 11/16″, Celebrated Royal Keen Kutter Razor, Barbers Notch
-kalte Gesichtswäsche
-Geo.F. Trumper Spanish Leather AS
-Geo.F. Trumper Spanish Leather Cologne

Auld lang syne (Robert Burns *25. Januar 1759  – † 21. Juli 1796)
Should auld acquaintance be forgotAnd never brought to mind?Should auld acquaintance be forgot,and days of auld lang syne?
For auld lang syne, my dearFor auld lang syneWe’ll take a cup o’kindness yetFor auld lang syne
And there’s a hand, my trusty fiereAnd gie’s a hand o’thineAnd we’ll tak a right gude willie-waughtfor auld lang syne.
For auld lang syne, my dearFor auld lang syneWe’ll take a cup o’kindness yetFor auld lang syne

Rasur des Tages, 08.01.13

Liebe Leser (ich weiss, dass ich sogar in den Staaten welche habe)

Ich will euch nicht im Unklaren lassen über meine heutige „Jahrhundert“-Rasur.

-heisses Tuch
-ToOBS Pre Shave Aromatherapy Oil
-ToOBS Sandalwood RS
-Vulfix 404 „The Grosvenor“ 21er Bristle & Badger
-GEM Junior, 1912, Single Edge
-GEM Blue Star Super Single Edge Blade (1)
-m+g+q
-kalte Gesichtswäsche
-ToOBS Sandalwood AS
-ToOBS Sandalwood Cologne

Fazit:
Der Vulfix 404 schäumte die Sandalwood zu schön feinporigem, sahnigem Schaum.
Dieser Pinsel hat schönen Backbone aber, wie ich bereits geschrieben habe, weiche Spitzen – ein guter ehrlicher Pinsel für wenig Geld.

Der GEM – das ist ein richtig geiles Gerät.

Ich habe also die ganztägig aufgestaute Vorfreude entweichen lassen, sobald ich zuhause war. Umgehend den RP und die RS eingeweicht. Danach den heiligen Gral aus Messing aus seinem Tuch geschlagen und ihm eine Klinge spendiert.
Dann das erste Ansetzen – aus dem Forum wusste ich, dass dieser Rasierer eher einen Deckelschubser-Winkel verträgt. Deshalb schön flach angelegt und sehr wenig angekippt. Ich habe dann leicht am Griff gezogen.

Es ist eine völlig verschiedene Handhabung als bei herkömmlichen, modernen Hobeln. Der GEM – Christophe und ich haben das gestern schon laut angedacht – muss geschabt werden.

Ich habe also pedantisch darauf geachtet, keinen Druck aufzubauen und habe jedoch oben auf den Hobelkopf den Zeigefinger gelegt, um ihn besser führen zu können. Das gelang mit der rechten Hand ganz gut.

Diese Art des „Schabens“ (mit aufgelegtem Zeigefinger) habe ich dann auf der linken Gesichtshälfte mit und quer zum Bartwuchs nicht mehr angewandt. Das muss noch vermehrt geübt und verinnerlicht werden.

Schliesslich und endlich habe ich mich mit einem 100jährigen Rasiergerät sauber, sanft und glatt rasiert – und – es hat mächtig Spass gemacht.

In Anbetracht und Ehrerbietung ist das heutige Bild in b/w.

 

Rasur des Tages, 11.12.12

So Brüder und Schwestern im Schaume.
Ich tippe hier einmal einarmig nach System Intifada – jede Woche ein Anschlag.
Mein gestriges post-OP Setup. Ja, ja, so ein Spinner wie ich lässt sich weder durch Schmerzen, Einarmigkeit noch Schläuchen in der brauchbaren Hand oder Infusionsständer von einer gepflegten Rasur abhalten. Das makabere Titanteil am linken Bildrand, war Stunden zuvor noch in meinem Arm mit den süssen Schrauben festgemacht.

Okay dann in medias res:
-heisses Tuch
-Proraso pre e dopo barba
-ToOBS 21er Pure Badger, Travel Brush, P2190 Imitation Ivory Handle
-SIM RC (toller Stoff)
-Merkur Futur (Stufe 2)
-Gillette Bleue Extra (3)
-m+g
-kalte Gesichtswäsche
-Proraso pre e dopo barba
-ToOBS Sandalwood AS

Dann gut geschlafen.
Und jetzt bin ich wieder da!