Rasur des Tages, 28.09.12

Heute gab es eine zweite Einrasur meines Ralf Aust Rasiermessers.

  • heisses Tuch
  • Proraso pre e dopo barba
  • L’Ocitane, Cade Rasierseife
  • Vie-Long, 23er Premium Horse Hair Shaving Brush with Lucite Handle, 13061
  • 6/8″ Ralf Aust Solingen, vollhohl, spanischer Kopf, Rosenholzschalen
  • kalte Gesichtswäsche
  • Spanisches Floïd

Das Messer habe ich im Juni 2012 gekauft und musste es diese Woche schärfen lassen. Der Meisterschärfer versteht sein Fach. Das Messer ist nun mit einer schon fast als Liebhaberschärfe zu bezeichnenden Schnittigkeit ausgestattet.
Mühelos und ohne den geringsten Druck schnitt es die noch kurzen Barthaare durch und hinterliess ein glattes Gesicht. Dabei ging es so sanft zu Werke, wie ich es eigentlich erwartet hätte und warum ich mich für dieses Messer entschied. Jetzt ist es genau das Messer, das ich wollte. Der spanische Kopf rasiert ohne Mühe neben dem Ohrläppchen vorbei. Ebenso mühelos kann das Kinn ausrasiert werden, und der Bart bleibt stehen.

Rasur des Tages, 26.09.12

Heute, ihr entschuldigt die Einfalt bei der Verwendung der Rasiercreme (die ist einfach zu gut), gab es nach einem anstrengenden Tagwerk:

  • heisses Tuch
  • Proraso pre e dopo barba
  • Musgo Real Orange Amber Rasiercreme
  • Vie-Long, 23er Premium Horse Hair Shaving Brush with Lucite Handle, 13061
  • Merkur Progress (Stellung 3,5)
  • Astra Superior Platinum (3)
  • kalte Gesichtswäsche
  • Spanisches Floïd

Eine schöne Rasur mit dem Resultat BBS (Baby Butt Smooth). Der Vie Long hat beim Erstgebrauch beim Einweichen ein wenig Farbe gelassen aber überraschend dezent nach Pferd gerochen. Der Duft der Musgo Real war dadurch gleichwohl ein wenig beeinträchtigt, aber ich habe diese italienisch-portugiesisch-spanische Rasur trotzdem sehr genossen. An meiner Problemzone, seitlich am Hals hat der Progress sehr gut gearbeitet.