Rasur des Tages, 13.01.13

Gerade eben:
-heisses Tuch
-Proraso pre e dopo barba
-James Bronnley Gentlemens Collection RC
-Mühle Retro 25er Silberspitz Dachszupf
-Emir open – closed comb
-URA swiss made 0.08mm (1)
-m+g
-kalte Gesichtswäsche
-Proraso AS

Eine überraschend tolle Rasur mit der URA. Sie hat schätzungsweise 50 Jahre oder länger auf ihren Einsatz gewartet Jetzt ist natürlich nicht klar, ist es der Hobel der zupackt oder die Klinge, da ich beides zum ersten Mal benutzte.
Fakt ist, Gesicht sehr glatt, kein Rasurbrand oder sonstiges. Ich bin sicher vorsichtiger zu Werke gegangen als ich das sonst tue. Ich fühl mich heute richtig gut-rasiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s